Viele weitere Styles bis zu 50% reduziert!

Sprache und Land

Zurück zu Insights

Mary Phelps Jacob: Die BH-Erfinderin

Egal ob klassisch mit Bügel oder simpel als Bustier. Doch wer hat ihn eigentlich erfunden? Der BH ist heute nicht mehr Wegzudecken. In den goldenen 20er-Jahren liess die US-Amerikanerin Mary Phelps Jacob den Büstenhalter patentieren und gilt so als Erfinderin des BHs. Mit der Patentierung begann eine Erfolgsgeschichte, wie keine zweite.

von CALIDA

10. Februar 2019 • 7 Min. Lesezeit

BH-Erfinderin

Artist unknown, JacobPatent1914pg2, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Die Amerikanerin Mary Phelps Jacob (auch bekannt als Caresse Crosby) stammte aus der New Yorker Upperclass. In jungen Jahren verkehrte sie an hochkarätigen Anlässen, um sich auf Festen in New York mit anderen Aristokraten zu vergnügen. Dabei gehörte es sich ein hautenges Korsett zu tragen. Doch diese schnürten die Körper der Frauen so stark ein, dass diese ihnen den Atem nahmen, die Rippen und Nieren quetschten und die Trägerinnen reihenweise in Ohnmacht fallen liess. Jacob gehörte nicht nur zum Geldadel, sondern engagierte sich auch als Frauenrechtlerin. Mit ihrer Erfindung, die Frauen vom einengenden Korsett zu befreien, war sie sicherlich nicht die erste, aber mit Abstand die Erfolgreichste – heute eine Milliarden-Dollar-Industrie!

Doch Ihre Erfindung war eher ein Zufallsprodukt. Drei sehr unterschiedliche Faktoren trugen dazu bei, dass Mary Phelps Jacob den BH erfand. Der erste Weltkrieg, ihre grossen Brüste sowie ein gewagtes Kleid.

Für ein Fest hatte sie sich für ein gewagtes Kleid entschieden. Jacob jedoch störten die Walknochen, die das Gerüst des Korsetts bildeten, weil die drückten und zudem unter dem Kleid zu sehen waren. Ohne Korsett konnte sie bei solchen Anlässen wegen ihrer üppigen Oberweite auch nicht auftauchen. Also musste ein Alternative her. Sie beauftragte eine Angestellte aus zwei Seidentaschentüchern sowie pinkfarbenen Schleifen und Bändern eine Alternative zum Korsett zu schneidern. Keine grosse Sache, dachte sich Jacob wohl zunächst, und erfand mal eben den Büstenhalter – kurz BH.

Der BH wird zum Hit

Das sie mit Ihrer Erfindung den Nerv der Zeit getroffen hat, begriff sie aber schnell. Unter ihren Freundinnen fand der BH reissenden Absatz. Auch auf den Partys wurde sie rege auf ihren BH angesprochen. Die edlen Damen boten ihr einen Dollar – damals eine Menge Geld – für ihr Wunderding. Die tüchtige Geschäftsfrau erkannte das Potential und meldete ihn 12. Februar 1914 zum Patent an. Von da an wurde der BH zum Kassenschlager.

Aus Korsett-Metall wurden Waffen

Sicherlich hat auch der erste Weltkrieg seinen Teil dazu beigetragen. Denn das US-Kriegsministerium forderte auf die Frauen keine Korsetts mehr zu tragen. Nicht um Sorge um die Frauen, sondern viel mehr, weil das Metall in den Korsetts für Waffen gebraucht wurde. Millionen von Amerikanerinnen kamen dem Aufruf nach und tauschten ihre Korsetts gegen BHs ein. Was zugleich auch das Ende des Korsetts bedeutete. Gemäss Aussagen von damals sei damit bis zu 28'000 Tonnen Metall eingespart wurden. Genug um zwei Schlachtschiffe zu bauen.

Da Mary Phelps Jacob das Unternehmersein nicht zusagte und sie sich lieber auf ihre Tätigkeiten als Schriftstellerin und Feministin konzentrieren wollte, verkaufte Sie das Patent für 1500 Dollar. Die Warner Brothers Corset Company erhielt den Zuschlag und machte danach Milliarden. Allein in den ersten 30 Jahren brachte das BH-Patent der Firma 15 Millionen Dollar ein.

Das extravagante Leben von Mary Phelps Jacob

Mary Phelps Jacob verdiente zwar nur 1500 Dollar mit ihrer Erfindung, doch traurig war sie darüber nicht. Denn Jacob lebte ein Leben, das sich durchaus für einen Hollywoodfilm eignen würde. Ein extravagantes und ausschweifendes Leben war da wohl eher eine Untertreibung. Zu Arbeiten war nur ein Spass und Zeitvertreib. Doch genau diese Ungezwungenheit hat ihr vielleicht auch ermöglicht eine solche bahnbrechende Erfindung zu machen. Mary Phelps Jacob, die Mutter des BHs!

Jetzt alle BHs, Bustiers und Bralettes von CALIDA entdecken