Unsere CALIDA Welt
        

Datenschutzerklärung Treueprogramm friends+forever

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: CALIDA AG (im folgenden CALIDA)
Industrie Münigen, Bahnhofstrasse CH-6208 Oberkirch, Schweiz

Email: service@calida.com
Telefon: +49 8036 94394-10
Fax: +49 8036 94394-99

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Registrierung für das Treueprogramm (Registrierungsdaten)

Für die Registrierung zu unserem Treueprogramm benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine gültige E-Mail-Adresse
  • Ihre Anschrift
  • die Korrespondenzsprache
  • Ihre Telefonnummer

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können und mit Ihnen bei Rückfragen Kontakt aufzunehmen;
  • zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen zu unserem Treueprogramm;

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrags.

Zudem können Sie im Rahmen der Registrierung Ihr Geburtsdatum freiwillig angeben. Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihr Geburtsdatum dafür, Ihnen jährlich persönliche Geburtstagsgrüsse zu übersenden und um Ihre Einkäufe statistisch auszuwerten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Die für das Treueprogramm von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zur Kündigung des Treueprogramms gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

b) Verwendung der Treuekarte

Bei der Verwendung der Treuekarte beim Einkauf in dem Online-Shop www.calida.com oder in einer teilnehmenden CALIDA-Verkaufsstelle verarbeiten wir Informationen über Ihre getätigten Einkäufe und über die Einlösung von Treueprämien.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt,

  • zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen im Rahmen des Treueprogramms;
  • zu Marketingzwecken.

Wir werten Ihre Einkäufe aus, um Sie über Neuigkeiten und Vorteilsaktionen zu informieren. Zudem können wir durch die Auswertung unser Angebot stetig weiterentwickeln und verbessern und Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung auf der Website anzeigen oder per Newsletter oder Post zur Verfügung stellen.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für die genannten Zwecke auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrags sowie – soweit es um das Marketing geht – auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Vornahme von Direktwerbung.

Sie haben gemäss Art. 21 DSGVO das Recht, einer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen. Dazu schicken Sie uns bitte eine E-Mail an service@calida.com oder wenden Sie sich an die verantwortliche Stelle (siehe unter Ziff. 1 weiter oben).

3. Datenverarbeitung in der CALIDA-Gruppe

Mit unserem Treueprogramm können Sie in dem Online-Shop www.calida.com sowie länderübergreifend in allen teilnehmenden CALIDA-Verkaufsstellen Treuepunkte sammeln.

Um Ihnen die Treuepunkte gutschreiben zu können, werden beim Einsatz der Treuekarte Daten über Ihre getätigten Einkäufe an CALIDA übermittelt.

Wenn Sie Ihre Treuepunkte in dem Online-Shop www.calida.com oder einer teilnehmenden Verkaufsstelle einlösen möchten, übermittelt CALIDA dazu Ihre Registrierungsdaten sowie Ihren Punktestand an den Betreiber des Shops bzw. der Verkaufsstelle, um Ihnen die Gutschrift auf Ihren Einkauf zu gewähren.

Die Datenverarbeitung und die Weitergabe zu den genannten Zwecken ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung des Vertrags über das Treueprogramm erforderlich.

4. Kundenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäss Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäss Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäss Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäss Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wie die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäss Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäss Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

5. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere TLS-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2017.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.calida.com/Unsere-Calida-Welt/Friends-Forever/Datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.