Von uns für Sie: 20,- geschenkt ab 150,-*

20XMAS22 Code kopieren

Sprache und Land

Zurück zu Trends

Welcome Back to the 90´s - Warum wir Radlerhosen lieben

Radlerhosen klingen ganz schön nach 90er? Das stimmt. Wir zeigen dir, warum sie auch heute noch einen Platz im Wäscheschrank verdient haben.

von CALIDA

27. Juni 2022 • 7 Min. Lesezeit

Radlerhosen

Egal ob mit weit ausgestellten Schlaghosen, Crop-Tops oder Blazer mit Schulterpolstern: Die 90er-Jahre erleben ganze drei Jahrzehnte später ihr grosses Revival in der Fashionwelt. Damit war es nur eine Frage der Zeit, bis auch sie wieder in unsere Kleiderschränke einziehen – die Radlerhosen. Vor einiger Zeit noch in die Radsportecke zurückgedrängt, sind sie heute nun wieder ganz klar ausgehtauglich. Dabei spalten sie die Gesellschaft. Denn die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Wir bei CALIDA sehen in ihr aber so einige Vorteile. Ein perfekter Sommerbegleiter und gleichzeitig echtes Styling-Potential für lässige Sommer-Looks – ein wahrer Allrounder.

Passform

Wenn bei den kurzen Leggings – was anderes sind die Radlerhosen eigentlich nicht – eines wichtig ist, dann ist es die Passform. Eine Radlerhose sollte am Bund weder zu weit sein noch sollte sie an den Beinabschlüssen einengen. Körperbetont, aber nicht zu eng. Darauf solltest du beim Kauf einer Radlerhose achten.

Wunderwaffe

Im Sommer dürfen schöne Kleider und Röcke in der Garderobe natürlich nicht fehlen. Doch lange Spaziergänge, eine Fahrradtour oder ein ganzer Tag im Kleid? Lieber nicht. Denn wenn es etwas gibt, was wir am Sommer nicht leiden können, dann ist dass das Problem der wundgelaufenen Oberschenkel. Beinahe jede kennt das Problem: Die Oberschenkel reiben beim Gehen oder Stehen aneinander, werden wund und schmerzen. Radlerhosen schaffen auch hier Abhilfe! Besonders praktisch und beinahe unsichtbar sind Modelle in Nude oder Weiss. Unsere Modelle aus der Natural Skin Serie haben ausserdem eine besonders flache Nahtverarbeitung– lästiges Einschneiden an den Enden hat keine Chance.

Styling

Die Radlerhosen haben mittlerweile einen festen Platz in Fashionmagazinen inne und sind ganz einfach nachzustylen. Kein Wunder, denn so bequem und luftig, wie sie sind, sind sie einfach ideal für die warmen Sommertage. So lässt sich mit unseren verschiedenen Varianten ein hervorragendes Outfit für den Sommer kreieren. Die Stilrichtung: Lässig und sportlich. Unsere schwarze Natural Skin Radlerhose ist dabei die perfekte Basis, auf der das komplette Outfit aufgebaut werden kann. Beim Oberteil ist alles erlaubt, ob Bluse oder Shirt, Hauptsache es ist etwas länger geschnitten. Denn durch die Betonung der Beine darf es obenrum ruhig etwas oversized ausfallen.

Nun schlüpft rein in eure neuen Lieblings-Radlerhosen!