Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Onlineshop CALIDA Luxemburg gültig ab Oktober 2015

Die Gesellschaft CALIDA AG, Industrie Münigen, CH-6210 Sursee, Telefon: +41 41 925 45 25, E-Mail: info@calida.com, mit einem Grundkapital von 10.000.000 CHF, eingetragen im Handelsregister unter der Registernummer CHE-106.006.786, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer LU17060581, nachfolgend „CALIDA“ genannt, hat den Verkauf von Unterwäscheartikeln zum Gegenstand. Sie stellt insbesondere den Online-Verkauf ihrer Produkte unter folgender Webadresse sicher www.calida.com (nachfolgend die „Webseite“ genannt).

 1. Anwendungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten zwischen CALIDA und ihren Kunden, die einen Online-Einkauf zu Privatzwecken über die Webseite vornehmen.

Der Online-Verkauf ist gemäß den vorliegenden AGB für den einzelnen Verbraucher bestimmt, der, so wie es das Gesetz und die Rechtsprechung vorsehen, ausschließlich auf eigene Rechnung arbeitet und älter als achtzehn (18) Jahre ist sowie seinen Wohnsitz in Luxemburg hat.

Die vorliegenden AGB von CALIDA gelten ausschließlich für Bestellungen, die über den luxemburgischen Onlineshop von CALIDA unter folgender Adresse getätigt werden: www.calida.com.

Kunden, die Bestellungen mit unternehmerischer Absicht im Rahmen ihrer beruflichen Ausübung tätigen möchten, werden gebeten, sich unter folgender E-Mail Adresse an CALIDA zu wenden (info@calida.com).

CALIDA behält sich das Recht vor, die AGB teilweise oder vollständig zu ändern, indem sie eine neue Version auf der Webseite veröffentlicht. Die geltenden AGB sind die, die am Tag der Bestätigung der Bestellung in Kraft sind.

2. Zustandekommen des Vertrages

Der Bestellvorgang für Luxemburg, der in französischer wie deutscher Sprache durchgeführt werden kann, umfasst folgende Schritte:

  • Im ersten Schritt wählen Sie durch Klicken auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ die gewünschte Ware aus und legen sie in Ihren Warenkorb. Sie können sich nun unverbindlich den Inhalt Ihres Warenkorbes anzeigen lassen.
  • Im zweiten Schritt können Sie sich auf unserer Webseite mit Ihren Daten registrieren oder anmelden, um Ihre bereits hinterlegten Rechnungs- sowie Lieferdaten stets abfragen und überprüfen zu können. Sie können eine Bestellung auch als „Gast“ abgeben; wir erstellen folglich kein Online-Kundenkonto für Sie.
  • Im dritten Schritt wählen Sie nun die Zahlungsart aus und bestätigen die Versandart.
  • Im vierten Schritt können Sie nun erneut Ihre Bestellung vor dem Absenden kontrollieren und eventuelle Eingabefehler korrigieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Daten ändern“ klicken.
  • Durch Bestätigung der Bestellung verpflichten Sie sich zur Zahlung des Gesamtbetrages.
  • Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie umgehend eine druckfähige Bestellbestätigung per E-Mail.
  • Die Bestellbestätigung von CALIDA stellt den Vertragsabschluss dar.

 3.     Versandgebühren und Lieferung

Vor Bestätigung Ihres Warenkorbes werden Sie über die Versandmöglichkeiten- und gebühren Ihrer Bestellung informiert.

Sind wir trotz intensiver Bemühungen nach Vertragsabschluss nicht in der Lage, eine Bestellung auszuführen, werden Sie darüber umgehend informiert und der Gesamtbetrag wird Ihnen unverzüglich zurücküberwiesen.

 4.     Lieferfristen

Die bestellte Ware wird binnen maximal 30 Tagen ab Bestellbestätigung durch CALIDA versandt, außer es ist ein abweichender Liefertermin auf der Bestellbestätigung genannt. Erhalten Sie die gewünschte Ware nicht in dem vereinbarten Zeitraum, bitten wir Sie, uns alsbald wie möglich zu kontaktieren und uns über die ausgebliebene Ware in Kenntnis zu setzen. In diesem Falle können Sie entweder die Bestellung stornieren und erhalten den bereits gezahlten Gesamtbetrag vollständig zurück oder Sie warten auf die Lieferung der bestellten Ware, in der von uns angegebenen zusätzlichen Lieferfrist.

Warenüberprüfung bei Zustellung

Sie sind dazu angehalten, den Zustand der Verpackung zu überprüfen. Sie sind dazu verpflichtet, von Ihnen als notwendig erachtete Vorbehalte und Reklamationen zu melden oder die Paketannahme zu verweigern, sofern das Paket bei der Lieferung offensichtlich beschädigt ist. Sie sind dazu verpflichtet, den Lieferumfang mit Ihrer Bestellung abzugleichen.

Ist ein Fehler bei der Bearbeitung der Bestellung unterlaufen, müssen Sie CALIDA hierüber in Kenntnis setzen, damit eine entsprechende Wiedergutmachung erfolgen kann.

 5.     Preise und Zahlungsbedingungen

Die geltenden Preise werden in Euro angegeben; es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite angegebenen Preise. Ist ein angegebener Preis auf der Webseite falsch und es handelt sich um einen Fehler, der einem aufmerksamen Verbraucher normalerweise hätte auffallen müssen, steht es CALIDA frei, die Bestellung zu verweigern.

Die angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise und umfassen die gesetzlich anwendbare Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt der Bestellung.

Wir akzeptieren Zahlungen entweder per PayPal oder per Kreditkarte (MasterCard und Visa). Die Bezahlung wird zum Zeitpunkt der Bestellung fällig.

 6.     Datenspeicherung bei einer Bestellung

Die Daten zu Ihrer Bestellung werden durch uns entsprechend den gemachten Angaben zu persönlichen Daten gespeichert. Sie können sich gerne auf das vorliegende Dokument beziehen, um die Einzelheiten zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch CALIDA einzusehen. Nach Bestellung erhalten Sie die Daten zu Ihrer Bestellung in einer E-Mail zusammen mit der Bestellbestätigung. Haben Sie bereits ein Kundenkonto, können Sie die Daten zu Ihrer Bestellung jederzeit über Ihr Benutzerkonto aufrufen.

Auf unserer Webseite können Sie nur die aktuell geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen und ausdrucken. Möchten Sie ältere Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen, so können Sie diese schriftlich per E-Mail unter folgender Adresse anfordern contact@calida.com.

 7.      Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt das Eigentum an der Ware bei CALIDA.

8. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den vorliegenden Vertrag zu widerrufen.

 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie selbst oder ein von Ihnen benannter Dritter, außer dem Transportunternehmen, die Ware tatsächlich in Besitz genommen hat.

 Umfasst Ihre Bestellung mehrere Artikel und werden Ihnen diese in separaten Lieferungen zugestellt, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie selbst oder ein von Ihnen benannter Dritter, außer dem Transportunternehmen, den letzten Artikel tatsächlich in Besitz genommen hat.

 Bezieht sich Ihre Bestellung auf regelmäßige Warenlieferungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums, so endet die Widerrufsfrist vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie selbst oder ein von Ihnen benannter Dritter, bei dem es sich nicht um das Transportunternehmen handelt, den ersten Artikel tatsächlich in Besitz genommen hat.

 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Diese Entscheidung kann:

-       per Postschreiben an folgende Adresse gesendet werden:

   Handelsvertretung CDH Dieter Berndt

   CALIDA Online Shop Rücksendungen                                                                                                            

   Straße der Einheit 63

   D-14547 Beelitz

-       per E-Mail an folgende Adresse gesendet werden: contact@calida.com

Hierfür können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht zwingend notwendig.

Für die Einhaltung der Widerrufsfrist genügt die Übermittlung Ihrer Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist.

Folgen des Widerrufs:

Widerrufen Sie den vorliegenden Vertrag, werden wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die gegebenenfalls dadurch entstanden sind, dass Sie eine vom günstigeren und von CALIDA empfohlenen Standardversand abweichende Versandart gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des vorliegenden Vertrages bei uns eingegangen ist, zurückzahlen.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei Ihrer ursprünglichen Bestellung verwendet haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Falle werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Kosten entstehen.

Wir können die Rückzahlung bis zum Erhalt der Ware oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass die Ware zurückgesendet wurde, aufschieben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie sind dazu verpflichtet, die Ware an folgende Adresse zurückzusenden:

   Handelsvertretung CDH Dieter Berndt

   CALIDA Online Shop Rücksendungen

   Straße der Einheit 63

   D-14547 Beelitz

Der Rückversand hat unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des vorliegenden Vertrages unterrichtet haben, zu erfolgen. Diese Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wenn Sie die von CALIDA zur Verfügung gestellten Rücksendeaufkleber verwenden (folgen Sie hierfür den Anweisungen auf dem Rücksendeformular), werden die Rücksendekosten von CALIDA übernommen. Falls Sie die Rücksendeaufkleber nicht verwenden, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Warenrücksendung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Informationen über das Widerrufsrecht 

9. Garantie

Das gesetzliche Mängelgewährleistungsrecht

Gemäß Artikel L.212-1 ff. des Verbrauchergesetzbuches (Code de la consommation) verfügen Sie bei den über unsere Webseite gekauften Waren über ein Mängelgewährleistungsrecht für eine Dauer von zwei Jahren ab Erhalt der Ware.

Die Ware muss ferner dem üblichen Verwendungszweck entsprechen, der von einem ähnlichen Artikel erwartet werden kann, und sie muss der auf der Webseite gegebenen Beschreibung entsprechen oder die Eigenschaften aufweisen, die ein Käufer rechtmäßig entsprechend den veröffentlichten Beschreibungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung, erwarten kann.

Bitte beachten Sie, dass die Farbdarstellung je nach Bildschirm und Einstelltechnik variieren kann. Nicht jede Farbabweichung stellt folglich einen Mangel dar.

Stellen Sie einen Mangel bei einer erworbenen Ware auf der Webseite fest, können Sie uns dies unter der E-Mail Adresse kundendienst@calida.com mitteilen, damit wir Ihnen den weiteren Rückgabeprozess der Ware erläutern können.

Bewahrheitet sich der Mangel, nehmen wir gemäß Artikel L. 212-5 des Verbrauchergesetzbuches (Code de la consommation) die Wiedergutmachung oder den Ersatz der Ware vor.

Sind die Wiedergutmachung oder der Ersatz der Ware unmöglich, wird Ihnen den Umständen entsprechend eine teilweise oder vollständige Rückzahlung angeboten.

Bewahrheitet sich der Mangel, übernimmt CALIDA die Kosten für den Rückversand der Ware.

Die Haftung für verborgene Mängel

Gemäß Artikel 1641 bis 1649 des Zivilgesetzbuches (Code Civil) haben Sie ebenfalls einen Haftungsanspruch aufgrund von verborgenen Mängeln der verkauften Ware, die deren Verwendung, für die sie bestimmt ist, untauglich macht oder die deren Verwendung so sehr einschränkt, dass der Käufer sie nicht erworben hätte oder er nur einen geringeren Preis für die Ware gezahlt hätte, wenn er die Mängel gekannt hätte.

Bewahrheitet sich der verborgene Mangel, können Sie die Ware zurückgeben und den vollständigen Preis zurückerhalten oder die Ware behalten und anteilig den Preis zurückerhalten.

Eine Klage aufgrund der Sachmängelhaftung muss durch den Käufer innerhalb einer kurzen Frist ab Entdecken des Mangels erfolgen.

10.  Anwendbares Recht - Gerichtsstand

Anwendbares Recht bei allen Streitigkeiten bezüglich der Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder bezüglich der Nutzung der Webseite ist das luxemburgische Recht und in den von der europäischen Gesetzgebung vorgesehenen Grenzen in Bezug auf den Verbraucherschutz ist der entsprechende Gerichtsstand die Stadt Luxemburg.

11.   Anbieter :

CALIDA AG

Industrie Münigen
CH- 6210 Sursee 
MwSt.-Nr: LU17060581
Telefon: +41 (0)41 925 45 25 Mo - Fr: 9.00 - 17.30 Uhr

Telefax: +41 (0)41 925 42 84

E-Mail: info@calida.com

12. Muster-Widerrufsformular:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An die Handelsvertretung CDH Dieter Berndt, CALIDA Online Shop Rücksendungen, Strasse der Einheit 63, DE - 14547 Beelitz, für die CALIDA Handels GmbH,
Wallbrunnstrasse 24, DE - 79539 Lörrach:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.