Ein gutes Gefühl: Produktqualität und -verantwortung

Die Produktqualität hat bei CALIDA einen sehr hohen Stellenwert. CALIDA will sicherstellen, dass auch in Zukunft sämtliche CALIDA-Produkte den Ansprüchen ihrer Kundinnen und Kunden gerecht werden. Wir verstehen Qualität als fortlaufender Verbesserungsprozess. Dies wird über den gesamten Kreislauf von der Produktentwicklung bis zum Endverbraucher gelebt. 

 

 

Qualität ist bei CALIDA seh-, fühl- und spürbar und spiegelt sich in Design, Material & Pflege, Passform & Verarbeitung, der Qualitätssicherung und der sozialen Verantwortung wider. Allein für die Sicherung, Optimierung und Kontrolle der Qualität sind bei CALIDA momentan 40 Personen zuständig – ein im Branchenvergleich sehr hoher Wert.

Produktqualität

CALIDA hat bezüglich Stoffe und Zutaten höchste Ansprüche an Qualität, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Innovation. Wir verwendet ausschliesslich hochwertige Materialien, die sämtlich OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert sind, grösstenteils aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Italien. 
Neben den hohen Ansprüchen an die Qualität stehen bei der Auswahl der Materialien Natürlichkeit, Nachhaltigkeit, Transparenz in der Herstellung und Innovation im Mittelpunkt.

Produktverantwortung

CALIDA-Produkte werden mit gutem Gewissen hergestellt und können mit gutem Gewissen getragen werden. Als Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI) setzt sich CALIDA für soziale und ethisch verträgliche Produktionsbedingungen ein, und mit dem Prüf- und Zertifizierungssystem OEKO-TEX® Standard 100 stellt CALIDA sicher, dass die Produkte bedenkenlos auf der Haut getragen werden können. Mit der Weiterentwicklung hin zu MADE IN GREEN by OEKO-TEX® gehen wir noch einen Schritt weiter in der Wahrnehmung unserer Verantwortung. In allen Aspekten halten wir uns an die hohen Massstäbe, wie sie in den Vorgaben von MADE IN GREEN by OEKO-TEX® festgelegt sind.

 

Mehr Informationen finden Sie in unserem CSR-Bericht 2016 >